Deutschsprachiger Schulsprengel                    St. Martin in Passeier


Info Landesbeirat für Eltern

Download
LBE Newsletter-Elternbrief 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.5 KB

Stellenangebot

Der Schulsprengel St. Martin in Passeier sucht ab 01.09.2020 eine/n Verwaltungssachbearbeiter/in 6. Funktionsebene in Teilzeit 24 + 2 Wochenstunden im Sekretariat der Mittelschule St. Martin.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Matura
  • Zweisprachigkeitsnachweis B
  • Deutsche Sprachgruppenzugehörigkeit

Aufgabenbereiche:

Verwaltung der Lehrpersonen, Parteienverkehr, Arbeitsschutz, Bestellungen, Kontakt mit Gemeinde, Schulbücher, Inventarisierung

Kontaktperson:

Schulführungskraft Margit Achmüller

E-Mail: margit.achmueller@schule.suedtirol.it

Schulsekretärin Beate Folie E-Mail: beate.folie@schule.suedtirol.it

Tel. 0473 641001


Ergebnisse Befragung Fernunterricht

Download
Mitteilung_Ergebnisse_Befragung_Fernunte
Adobe Acrobat Dokument 157.5 KB


Herzlichen Glückwünsch!

Zahlreiche Schüler*innen der Mittelschule St. Martin i. P. haben sich fleißig am diesjährigen Malwettbewerb der Raiffeisenkasse zum Thema "Glück ist..." beteiligt und ihre Bilder eingereicht. Zunächst wurden für jede Klasse die Gewinner*innen ermittelt und eines dieser Bilder dann für den Wettbewerb auf Landesebene ausgesucht. Dabei erreichte die Schülerin Maria Altstätter der Klasse 3 B den 2. Platz.

Liebe Maria, der Schulsprengel St. Martin und besonders deine Kunstlehrerin gratulieren dir zu deiner hervorragenden Platzierung und wünschen dir im nächsten Schuljahr alles Gute und dass du weiterhin zeichnest und malst!




Die Schüler der 3. Klassen Mittelschule können ab Dienstag, 23. Juni 2020 das Diplom abholen.


Mitteilung für die Schüler*innen der 3. Klassen:

 

Die Abschlussbewertungen werden am Freitag, 19. Juni 2020 im Foyer der Mittelschule ausgehängt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Margit Achmüller

 

 



Download
Mitteilung Schulende 2020 2.doc
Microsoft Word Dokument 49.5 KB

 

Auch 2020 beteiligt sich die Landesverwaltung an der Aktion Südtirol radelt – Radle auch du!

 

 

 

Wer bis 30. September 2020 fleißig in die Pedale tritt und den Weg in die Arbeit, zur Schule oder zum nächsten Geschäft mit dem Fahrrad zurückzulegt, kann seine geradelten Kilometer jederzeit online auf der Webseite www.suedtirolradelt.bz.it eintragen. Dabei gilt die Fahrt am Montagmorgen ins Büro genauso, wie der Ausflug am Sonntagnachmittag an den Kalterer See. Denn jeder Kilometer, der mit dem Fahrrad oder einem E-Bike zurückgelegt wird, zählt. Registriere Dich in der Kategorie mein Arbeitsplatz „Autonome Provinz Bozen“ und wir radeln für ein gemeinsames Ziel!

 

 

 

Tolle Preise zu gewinnen
Wer insgesamt mindestens 100 Kilometer geradelt ist, kann mit etwas Glück bei der Verlosung im November auch noch tolle Preise gewinnen. Sollte es damit nicht klappen, dann gewinnen auf jeden Fall die Gesundheit und die Umwelt. Denn wer mit dem Radl unterwegs ist, verbrennt kein Erdöl, entlastet die Südtiroler Luft, tut etwas für die eigene Fitness und spart auch noch teure Tankfüllungen.

 

 

 

Anmeldung
Die Anmeldung für alle Radlerinnen und Radler ist ganz einfach auf der Webseite www.suedtirolradelt.bz.it. Dann heißt es nur mehr losradeln und die geradelten Kilometer jederzeit online eintragen!

 

Der Südtiroler Fahrradwettbewerb wird von Green Mobility in der STA - Südtiroler Transportstrukturen AG organisiert und durchgeführt.

 

Für weitere Fragen und Infos: www.suedtirolradelt.bz.it oder www.greenmobility.bz.it

 

 

 

Viel Spaß beim Radeln und Kilometer sammeln!

 

 

 

Amt für Personalentwicklung

 


Zum Notdienst

Sehr geehrte Eltern,

hier der Link zu den Anmeldungsformularen (Notdienst).

http://www.provinz.bz.it/de/dienstleistungen-a-z.asp?bnsv_svid=1036864

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung nur heute, 13. Mai 2020 möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

Margit Achmüller, Schuldirektorin


Wichtige Mitteilung:

Einrichtung eines Notdienstes an den Grundschulen St. Martin und Saltaus

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

bitte entnehmen Sie dem Elternbrief alle Informationen zum geplanten Notdienst.

Achtung: Das Anmeldefenster wird sehr knapp bemessen sein! Genaue Informationen stehen noch aus.

 

Mit freundlichen Grüßen

Margit Achmüller, Schuldirektorin

Download
Elternbrief_Einrichtung_Notdienst.doc
Microsoft Word Dokument 76.5 KB

 

 

Terminplan für das Abholen der Schulsachen der Mittelschüler:

Download
Terminplan für das Abholen der Schulsach
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB

Die Schüler*innen der Grundschule erhalten ihren Zeitplan per Mail von ihren Lehrpersonen zugeschickt.


Schließung der Schulen: bis auf Weiteres verlängert

Mitteilung zum Abschluss des Schuljahres 2019/2020

Download
Schreiben an die Eltern 14_04_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.1 KB
Download
Schreiben an die Eltern 14_04_2020.doc
Microsoft Word Dokument 78.5 KB

Organisation Fernunterricht:

s. Menüpunkt "Fernunterricht Grundschulen" und "Fernunterricht Mittelschule"

 

 

Änderungen: Parteienverkehr Sekretariat / Zugang zur Schule

 

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie im DPCM vom 8.03.2020 sowie in weiteren Dokumenten des Ministeriums verfügt, schränken wir den Parteienverkehr des Schulsekretariats ab dem 10. März 2020 auf telefonische oder online-Beratung von 9.00 bis 11.00 Uhr ein.

Schulhäuser und Turnhallen bleiben geschlossen!

 

Vielen Dank für euer/Ihr Verständnis!

Die Schuldirektorin

Margit Achmüller

Schuldirektorin SSP St. Martin

 

 

Die dienstlichen Email-Adressen der Lehrpersonen lauten wie folgt:

 

Vorname.Nachname@schule.suedtirol.it

 

Ausnahmen aufgrund von Namensgleichheit:

Monika.Lanthaler2@schule.suedtirol.it

Sabine.Pichler3@schule.suedtirol.it

Michaela.Sparber2@schule.suedtirol.it 

Rita.Haller2@schule.suedtirol.it


14. März 2020 / Elterninformation: Neuorganisation Fernunterricht

 s. Menüpunkte Fernunterricht Grundschule und Fernunterricht Mittelschule

 


9. März 2020: Elterninformation: epidemiologischer Notstand / Fernunterricht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wie Sie aus den Medien erfahren haben, befindet sich ganz Italien in einer Ausnahmesituation: Unsere Mobilität ist geschmälert, es gelten Einschränkungen im Privatleben, die Schulen und Kindergärten sind geschlossen. Das stellt die Familien vor große Herausforderungen. Die Lehrpersonen arbeiten derzeit intensiv an der Bereitstellung von Lernunterlagen und  Arbeitsmaterialien für den Fernunterricht, die nur mehr in digitaler Form zur Verfügung gestellt werden dürfen. Diese werden (in der Grundschule ab nächster Woche) wöchentlich auf unserer Homepage veröffentlicht: Die Grundschule stellt sämtliche Aufgaben und Links auf die Homepage, die Mittelschule nur eine Übersicht – die Erklärung zu den Aufgaben und auch einzelne Materialien finden sich weiterhin im digitalen Register. Für Rückfragen stellen wir die dienstlichen Email-Adressen der Lehrpersonen auf die Homepage. Auf diese Weise können den Fachlehrpersonen auch erledigte Aufgaben für ein Feedback geschickt werden.

Wir bitten Sie, diese Möglichkeit gut zu nutzen, damit wir gemeinsam diese schwierige Zeit überbrücken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Margit Achmüller | Schuldirektorin                                  Stefan Oberprantacher | Stellvertreter

 

 


5. März 2020: Information für die Eltern zum epidemiologischen Zustand

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

derzeit ist der Unterricht an allen Schulstellen unseres Sprengels ausgesetzt. Daher ist eine Begleitung von Schülerinnen und Schülern in Form von Fernunterricht oder von Aufgabenstellungen (Hausaufgaben, Recherchen usw.) vorgesehen.

 

Mittelschule:  Die Lehrpersonen stellen Übungen und Aufgaben ins digitale Register. Schulmaterialien und -bücher können während der Öffnungszeiten des Sekretariats abgeholt werden.

 

Grundschule Saltaus:  Am Montag, 9. März 2020 werden die Lehrpersonen von 9.00-11.00 Uhr an der Schulstelle vor Ort sein und den Eltern Übungen und Materialien aushändigen. Bis dahin können die Kinder zu Hause ein schönes Buch lesen und das Kopfrechnen üben.

 

Grundschule St. Martin:  Ab Montag, 9. März 2020 / 9.00 Uhr können die von den Lehrpersonen vorbereiteten Aufgaben im Sekretariat der Mittelschule abgeholt werden. Bis dahin sollte zu Hause das Kopfrechnen trainiert und gelesen werden.

 

Änderungen teilen wir Ihnen auf unserer Homepage mit.

 

Margit Achmüller

Schuldirektorin SSP St. Martin


Malerweg 1

39010 - St. Martin in Passeier

 

Telefonnummern und Adressen der Schulstellen

Mittelschule St. Martin: Malerweg 1 – 0473 64 10 01

Grundschule St. Martin: Beda-Weber-Str. 3 – 0473 64 13 47

Grundschule Saltaus: Saltnerweg 2 – 0473/64 56 37

 

Email-Adresse: ssp.stmartin@schule.suedtirol.it

Pec-Adresse: ssp.stmartin@pec.prov.bz.it


Steuernummer: 91007120214

Bankverbindung: Südtiroler Sparkasse St. Martin in Passeier

                                    IBAN IT 89 L 06045 11619000000009480


Digitales Register - Mittelschule

https://ssp-stm.digitalesregister.it/

 

Digitales Register - Grundschule St. Martin

https://gs-stm.digitalesregister.it/

 

Digitales Register - Grundschule Saltaus

https://gs-saltaus.digitalesregister.it  


Plattform/Bereitschaft Supplenzen außerhalb der Ranglisten